Rosenstolz – Wenn du jetzt aufgibst

Man kann zwischenduch auch mal Schwäche zeigen, es ist in Ordnung, wenn es einem mal schlecht geht. Wehre Dich nicht dagegen! Doch auch wenn man es in einem Moment der Dunkelheit nicht glauben mag, es wird wieder besser werden.

Sieh nicht alles so negativ, auch wenn es manchmal schwer fällt. Du musst dadurch, um nachher gestärkt daraus hervorzugehen. Vielleicht kann Dir dieses Lied dabei behilflich sein!

Songtext

Und du hast viel zu lang den Schatten geseh`n.
Und viel zu lang war alles grau um Dich.
Du kannst ruhig klagen, denn es reicht
Die stärkste Seele wird mal schwach.

Und jede Nacht wenn Du nicht schlafen kannst
und die Armee des Wahnsinns bei Dir klopft
Wenn Du dann durchdrehst ist`s erlaubt
Doch wer hat Dir den Mut geraubt?

Wenn Du jetzt aufgibst wirst Du`s nie versteh`n
Du bist zu weit, um umzudrehen

Vor Dir der Berg Du glaubst Du schaffst es nicht
Doch dreh‘ Dich um und sieh‘ wie weit Du bist
Im Tal der Tränen liegt auch Gold
Komm lass es zu, dass Du es holst!

Wenn Du jetzt aufgibst, wirst Du`s nie versteh`n
Du bist zu weit um umzudrehen
Wenn es auch weh tut, so wird es doch gescheh`n
die dunkle Nacht wird mal vergeh’n

Wenn Du dann durchdrehst, ist`s erlaubt
Doch wer hat Dir den Mut geraubt

Wenn Du jetzt aufgibst, wirst Du`s nie versteh`n
Du bist zu weit um umzudrehen
Wenn es auch weh tut, so wird es doch gescheh`n
die dunkle Nacht wird mal vergeh’n

Wenn Du jetzt aufgibst wirst Du`s nie versteh`n
Du bist zu weit um umzudrehen
Wenn es auch weh tut so wird es doch gescheh`n
die dunkle Nacht wird mal vergeh’n

Hier gehts zum Lied

2 Kommentare

  1. Angel sagt:

    Sorry das sollte eine Seite vorher sein

  2. Angel sagt:

    Rosenstolz – Wir sind am Leben
    Böhse Onkelz – Mutier mit mir ( das hat mir mein Mann „geschenkt“ als ich dieses Jahr von Juni bis Ende Oktober in der Klinik war )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.