Die Toten Hosen – Alles wird vorübergehen

Wie der Titel schon sagt, es wir alles einmal vorübergehen. Das ist schade, wenn man gerade eine gute Zeit durchlebt, aber auch tröstend, wenn es mal nicht so toll läuft. Wenn Du gerade eine schwere Zeit mit einer Angststörung oder anderen psychischen Erkrankung durchmachst, wirst Du froh sein, dass diese Phase irgendwann einmal vorüber geht.

Insgesamt denke ich, sollten wir nicht so viel Angst vor Veränderungen haben. Veränderungen müssen sein, denn Stillstand ist nicht gut!

Irgendwer hat einmal gesagt: „Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Ich weiß nur, dass es anders werden muss, wenn es besser werden soll.“

Es wird also alles mal vorübergehen. Da gabs doch mal ein Lied mit ähnlichem Text: „Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei…!“ 😉

Songtext

Manchmal läuft es wie im Märchen,
wo’s immer gut ausgeht,
wo alles eine Fügung hat
und man von Schicksal spricht.

Und weil du gerade glücklich bist,
glaubst du ans Happy End.
Es ist schön, wenn du sagst, dass du mich liebst,
auch wenn ich dabei denk:

Alles wird vorübergehen.

Du denkst, dass du ewig lebst,
dass du hier sicher bist,
mit all den vielen netten Freunden,
den lieben Menschen um dich.
Wenn der Boden unter deinen Füßen bricht,
gibt’s keinen Haltegriff.
Ob du loslässt oder ob du kämpfst,
es reißt dich einfach mit.

Alles wird vorübergehen.

Die gute und die schwere Zeit –
nichts bleibt jemals stehen.
Eine Hand voll Glück reicht nie für zwei,
man muss nehmen, was man kriegt.

Ich hab keine Angst zu sterben,
solange du bei mir bist,
doch halt dich nicht an meiner Liebe fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.