Diese Ente hilft gegen Panikattacken

Carla Fitzgerald leidet unter Panikattacken. Die Ente mit dem witzigen Namen Daniel Turducken Stinkerbutt hilft Carla, sich zu beruhigen, wenn sich eine Panikattacke anbahnt und durfte sie sogar auf einer Reise begleiten.

Dass Tiere Menschen bei psychischen Erkrankungen eine Stütze sein können, dürfte vielen Leuten hinlänglich bekannt sein. Doch jetzt postete ein Twitter-Nutzer dieses witzige Foto mit ernstem Hintergrund und zwar aus einem Flugzeug.

Ente hilft bei Panikattacken

Wie hilft die Ente bei Panikattacken?

Wenn Carla eine Panikattacke bekommt, dann klettert die Ente mit den roten Schuhen auf Carlas Brust, um sie zu beruhigen. Sie bleibt dort sitzen bis die Panikattacke vorüber ist.

Ich war erstaunt, dass diese Ente sogar mit in ein Flugzeug darf. In Deutschland wäre das vermutlich undenkbar. Ich finde es jedenfalls toll, dass die Fluggesellschaft dazu die Genehmigung erteilt hat.

Tipps gegen Deine Panikattacken bekommst Du vollkommen gratis per E-Mail. Klicke hier.

Diese Beiträge könnten Dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.