Forever young

Das Thema Altern beschäftigt die Menschheit schon seit eh und je! Schließlich ist noch jeder irgendwann gestorben. “Forever young” von Alphaville wurde unter anderem von Mark Oh, Karel Gott oder auch Bushido gecovert.

Ich bin wahrlich kein Fan von Bushido, doch mag ich die klaren und auch harten Worte in diesem Lied. So findet Ihr unter dem Songtext von Alphaville inklusive der deutschen Übersetzung, auch den Text des Liedes, wie es von Bushido zusammen mit Karel Gott “gesungen” wird.

Welche Version gefällt Dir besser?

Songtext Alphaville

Forever Young / Für immer jung

Let’s dance in style / Lasst uns stilvoll tanzen,
let’s dance for a while / lasst uns eine Weile tanzen,
heaven can wait / der Himmel kann warten
we’re only watching the skies / wir beobachten ihn nur
hoping for the best / hoffen das Beste
but expecting the worst / aber erwarten das Schlimmste
are you gonna drop the bomb or not? / wirst du die Bombe werfen oder nicht

Let us die young / lass uns jung sterben
or let us live forever / oder lass uns für immer leben
we don’t have the power / wir haben nicht die Macht
but we never say never / aber wir sagen niemals nie
sitting in a sandpit / sitzen im sandkasten
life is a short trip / das Leben ist eine kurze Reise
the music’s for the sad man / die Musik ist für den Traurigen

Can you imagine when this race is won / Kannst du dir vorstellen, wenn dieses rennen gewonnen ist
turn our golden faces into the sun / wenden wir unsere goldenen Gesichter zur Sonne
praising our leaders we’re getting in tune / preisen unsere Führer, wir gehen in Stellung,
the music’s played by the … the mad men / die Musik wird von verrückten gespielt

Forever young, I want to be forever young / Für immer jung, ich will für immer jung sein
do you really want to live forever / willst du wirklich ewig leben
forever and ever / für immer und immer?

Some are like water / einige sind wie wasser
some are like the heat / andere wie Hitze
some are a melody / einige sind eine Melodie
and some are the beat / andere sind der Rhytmus
sooner or later / früher oder später
they all will be gone / werden sie alle verschwunden sein
why don’t they stay young / warum bleiben sie nicht jung

It’s so hard to get on without a cause / Es ist so hart alt zu werden, ohne einen Grund
I don’t want to perish like a fading horse / ich möchte nicht zu Grunde gehen, wie ein sterbendes Pferd,
youth’s like diamonds in the sun / Jugend ist wie Diamanten in der Sonne
and diamonds are forever / und Diamanten sind für immer

So many adventures couldn’t happen today / So viele Abenteuer können heute nicht geschehen
so many songs that we forgot to play / So viele Lieder, die wir vergaßen zu spielen
so many dreams swinging out of the blue / so viele Träume entstehen draußen im Blau
we’ll let them come true / wir werden sie wahr werden lassen

Forever young, I want to be forever young… / Für immer jung, ich möchte für immer jung sein…

Alphavills Orginalversion kannst Du Dir hier anhören.


Songtext Bushido und Karel Gott

Refrain [Karel Gott]:
Für immer jung, ein Leben lang für immer jung,
Du musst dich an die schöne Zeit erinnern
Denn nichts ist für immer
Für immer jung, ein Leben lang für immer jung,
Du musst dich an die schöne Zeit erinnern
Denn nichts ist für immer

1. Strophe [Bushido]:
Du scheißt auf die, die sinnlos reden
Denn du bleibst ein Mann der Tat
Arbeitest grad hart
Den ganzen gottverdammten Tag
Du fühlst dich alt und schwach
Du fühlst dich ausgelaugt
Und das Schwein von Chef lässt an dir die schlechte Laune raus
Was für ein Pausenclown
10 Jahre Blut und Schweiß
Du guckst in den Spiegel
Dieser Blick sagt: „Genug, es reicht!“
Bei deiner Frau ist Funkstille, Trauer
Geht sie fremd?
Hast du echt noch Kraft dem Hund aufzulauern?
Die Kinder ha’m dich auch belogen
Egal ob rauchen, Party, saufen, Drogen
So hast du dein Blut nicht aufgezogen
Jeder denkt an sich, doch wer denkt an dich?
Früher College-Jacken, jetzt der Anzug
Du erkennst dich nicht!
Dieses Leben ist halt einfach kalt und schwer
Und jedes Jahr kommen jetzt ein paar Falten mehr
Sag wie gern würdest du jetzt frei wie ein Adler fliegen
Kein’ Gedanken mehr verschwenden, irgendwann im Sarg zu liegen.

Refrain [Karel Gott]:
Für immer jung, ein Leben lang für immer jung,
Du musst dich an die schöne Zeit erinnern
Denn nichts ist für immer
Für immer jung, ein Leben lang für immer jung,
Du musst dich an die schöne Zeit erinnern
Denn nichts ist für immer

2. Strophe [Bushido]:
Deine Eltern sind jetzt alt und krank
Und das ist wie ein schlechter Film
Und du betest jetzt zu Gott: „Bitte halt ihn an!“
Es kommt dir vor wie gestern
Du warst grade 9
Dein erstes Tor
Man ist stolz wenn sich der Vater freut
Er war dein Trainer
Gekickt vor dem im Haus
Heute läuft der Mann gebeugt mit ’nem Krückstock ins Haus
Du bist traurig, dieser Mann, der täglich mit dir draußen war
Sitzt ganz allein am Küchentisch und hat jetzt grauen Star
Er ist krank, krank weil ihm die Niere fehlt
Der Stock begleitet ihn, wenn er heut spazieren geht
Ihr geht es schlechter als ihm, aber kein’ interessiert’s
Der Arzt gibt ihr meist den letzten Termin
Wer kann die Zeit hier noch zurückdrehen?
Wer gibt ihr wieder diese Kraft?
Sie ist schwach, guck mal,
Sie kann nur gebückt geh’n
Und dir bleibt nur deine Erinnerung
Alles ist vergänglich,
doch wir wären gern für immer jung, immer jung

Refrain [Karel Gott]:
Für immer jung, ein Leben lang für immer jung,
Du musst dich an die schöne Zeit erinnern
Denn nichts ist für immer
Für immer jung, ein Leben lang für immer jung,
Du musst dich an die schöne Zeit erinnern
Denn nichts ist für immer

3. Strophe [Bushido]:
Wie gern würde ich jetzt sagen
„Hoffnung stirbt zuletzt“
Was hab ich getan?
Warum bestraft mich Gott mit diesem Pech?
Wann wird mir bewusst, dass nichts hier für immer ist?
Das alles irgendwann zerbricht
Und ich dann in den Trümmern sitz’
Genieß den Augenblick, wenn du mit deinen Freunden bist
Diesen Moment mit deiner Mutter, denn dann freut sie sich
Irgendwann wird sie geh’n, genieß den Augenblick,
Den du grade mit ihr teilst, alles andere braucht sie nicht
Und diese scheiß Gewohnheit, jeder denkt an sich
Kinder stressen ihren Vater, bis er lediglich zerbricht
Bis er einfach nicht mehr kann
Und auch nicht mehr reden will
Weil er wieder jung sein möchte
Und auch leben will
Nichts ist für immer
Wir wären gern für immer jung
Lass uns die Zeit, die bleibt
Einfach nur verbringen und
Vergiss auch ein’ Tag den harten Job
Hol’ jetzt die Ray Ban, die Blue Jeans
Sing für sie, Karel Gott!

Refrain [Karel Gott]:
Für immer jung, ein Leben lang für immer jung,
Du musst dich an die schöne Zeit erinnern
Denn nix ist für immer
Für immer jung, ein Leben lang für immer jung,
Ich werde einfach immer alles geben
Ein Leben lang für immer jung
Ich werde einfach immer alles geben
Für immer im Leben
Für immer, für immer… FÜR IMMER JUNG!

Hier gehts zu Bushidos Version dieses Klassikers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.